Glossar – Rubrik: P

Personalplanung und -auswahl

Eines von vier Themengebieten im OP-Prüfungsgebiet Mitarbeiterführung und Personalmanagement.

Praktische Demonstration

Separater Bestandteil der Prüfung im Prüfungsgebiet Mitarbeiterführung und Personalmanagement beim Operativen Professional.

Dieser Prüfungsteil dient gemäß § 21 der IT-Fortbildungsverordnung dem Nachweis Ihrer Ausbildereignung, sofern Sie einen der beiden Anwendungsfälle Vorbereiten und Durchführen einer Ausbildungseinheit oder Vorbereiten und Durchführen einer Mitarbeiterqualifizierung wählen.

Eine gezielte Vorbereitung erhalten Sie durch unser Spezialskript zu diesem Thema als Bestandteil aller vier OP-Qualifizierungen.

Präsenzschulung

Der klassische Weg zur Wissensvermittlung. Im Rahmen der Forderungen des arbeitsprozessorientierten Lernen, kurz APO-IT, als alleinige Lernform nur bedingt tauglich. Umfassende Selbstlernanteile sollten auf jeden Fall integriert sein.

Produktmarketing

Einer von vier Qualifikationsschwerpunkten im Prüfungsgebiet Profilspezifische IT-Fachaufgaben beim OP-Profil Geprüfte*r IT-Berater*in.

Profilspezifische IT-Fachaufgaben

Eines von drei Prüfungsgebieten beim Operativen Professional.

Dieser teils theorie- und teils praxisorientierte Themenbereich besteht, in Abhängigkeit vom angestrebten OP-Profil, aus den Kernbereichen Projektmanagement, Geschäftsprozessmanagement, Betriebswirtschaftslehre sowie Datenschutz und Datensicherheit. Eine Unterstützung durch ein Bildungsunternehmen oder eine*n Coach*in ist sinnvoll.

Die Prüfung besteht aus drei schriftlich zu bearbeitenden Situationsaufgaben.

Auch hier bewährt sich die Wissensvermittlung der Fern-Lern-Profi GmbH per gecoachtem Selbstlernsystem. Sie lösen dabei im Rahmen von umfangreichen Übungsbeispielen, unterteilt in ca. 10 Lernblöcke, viele Aufgaben und beantworten viele Fragen. Die Anwendung spezifischer Managementsoftware rundet Ihre Kompetenzerweiterung ab.

Projektanbahnung

Einer von drei Qualifikationsschwerpunkten im Prüfungsgebiet Profilspezifische IT-Fachaufgaben beim OP-Profil Geprüfte*r IT-Projektleiter*in.

Projektcontrolling

Einer von vier Qualifikationsschwerpunkten im Prüfungsgebiet Profilspezifische IT-Fachaufgaben beim OP-Profil Geprüfte*r IT-Berater*in.

Projektdokumentation

Bestandteil der Prüfung im Prüfungsgebiet Betriebliche IT-Prozesse beim Operativen Professional.

Die überwiegend verlaufs- und weniger technisch orientierte Dokumentation soll dem Prüfungsauschuss alle Informationen geben, welche Rolle Sie im Praxisprojekt, welches Sie gemeinschaftlich im Zielvereinbarungsgespräch vereinbart haben, gespielt haben. Der Verlauf der Planungsphase ist ebenso bedeutend wie der Verlauf der Realisierungsphase. Insbesondere wird auch Wert auf Ihr Verhalten im Umgang mit Detailproblemen wie im Umgang mit der Änderungen von Rahmenbedingungen für Ihr Projekt gelegt. Auf eine möglichst fehlerfreie Selbstdarstellung ist, soweit es nicht der Realität entspricht, zu verzichten.

Weitere Informationen zur Projektdokumentation sind Bestandteil der OP-Qualifizierung der Fern-Lern-Profi GmbH.

Projektmanagement

Einer von drei Qualifikationsschwerpunkten im Prüfungsgebiet Profilspezifische IT-Fachaufgaben beim OP-Profil Geprüfte*r IT-Entwickler*in.

Projektmarketing

Einer von drei Qualifikationsschwerpunkten im Prüfungsgebiet Profilspezifische IT-Fachaufgaben beim OP-Profil Geprüfte*r IT-Projektleiter*in.

Projektorganisation und -durchführung

Einer von drei Qualifikationsschwerpunkten im Prüfungsgebiet Profilspezifische IT-Fachaufgaben beim OP-Profil Geprüfte*r IT-Projektleiter*in.

Prüfungskosten und -termine

Bitte beim jeweiligen Prüfungsträger erfragen. Diese können unterschiedlich sein.

Prüfungsträger

Siehe Operativer Professional, Strategischer Professional und IT-Spezialist.

Prüfungsvorbereitung

Die unmittelbare Vorbereitung auf die einzelnen Prüfungsteile erfolgt in der Regel durch eigene Studien samt Durcharbeiten vergangener OP-Prüfungsaufgaben (für die schriftlichen Prüfungen), welche regelmäßig veröffentlicht und käuflich erworben werden können, kombiniert mit Repetitorien, angeboten durch die Bildungsunternehmen.

–> Die Fern-Lern-Profi GmbH hat für beide Prüfungsteile, in denen schriftliche Prüfungen in Klausrurform geschrieben werden, umfassende Selbsttests entwickelt, welche Bestandteil unseres OP-Qualifizierungsangebotes sind. Ihnen stehen auf unserer Lernplattform mehr als 400 Fragen mit umfassenden Feedbacktexten zum Selbsttest zur Verfügung.

Prüfungszulassungsvoraussetzungen

Bitte beim jeweiligen Prüfungsträger erfragen. Die IT-Fortbildungsverordnung, zugleich auch grundsätzliche Prüfungsordnung, steht als Download zur Verfügung.